Auf einen Blick

Nationalflagge

Republik Albanien
("Republika e Shqiperise")

Lage:

am westlichen Rand der Balkanhalbinsel, umgeben von Montenegro und Kosovo im Norden, Mazedonien im Osten, Griechenland (Epirus/ Korfu) im Süden. Luftlinie über die Adria bis Italien ca. 70km.

Ortszeit:

GMT +1 (= MEZ), auch in Albanien gibt es Sommerzeit.

Klima:

an der Adriaküste mediterran und mild, im Osten zunehmend kontinental; nassgraue kühle Winter - sonnig heiße, trockene Sommer.

Landesfläche:

28.748 qkm, besiedelt seit prähistorischer Zeit. Meist Gebirgs- und Hügelland, zur Küste hin in Tiefebene übergehend; mittlere Landeshöhe: 780m üNN, höchster Berg: Korab 2764m.

Küstenlinie:

360 km, am adriatischen und ionischen Meer entlang.

Bevölkerung:

ca. 3,0 mio Einwohner (INSTAT 2014);
es leben mehr ethnische Albaner ausserhalb als innerhalb des Landes.

Ethnische Gruppen:

(ca.) 95% Albaner, 3% Griechen, 2% sonstige (Mazedonier, Roma, Serben, Vlachen); Anteil der Griechen strittig.

Lebenserwartung:

Frauen 75 Jahre, Männer 73 Jahre;
Durchschnittsalter der Bevölkerung 35 Jahre (Stand: 2014).

Hauptstadt:

Tirana, >500.000 Ew, einzige Metropole des Landes; weitere Großstädte (ca. 100.000 Ew): Durres, Shkodra, Elbasan, Vlora.

Landessprache:

albanisch (shqip)

Religionen/Kirchen:

bis Ende 1990 bestand Religionsverbot. Nur ca. 30-40% der Bevölkerung "praktizieren" eine Religion, hauptsächlich als Bektaschi, sunnitische Muslime oder Christen (christlich-orthodox im Süden; katholisch im Norden).

Nationalfeiertag:

28. 11. (Ausrufung der Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich 1912), und 29. 11. (Ende der deutschen Besatzung 1944).

Regierungsform:

Parlamentarische Republik, mit Präsident als Staatsoberhaupt; neue Verfassung seit 28.11.1998.

Verwaltungsstruktur:

12 Regionen ("Qark"), 61 Städte und zugeordnete Verwaltungseinheiten (Territorialreform 2014)

Bruttoinlandsprodukt pro Kopf (BIP):

4.600 EUR (nach gtai, Schätzung für 2015),
vgl. Bulgarien: 7.000 EUR (Schätzung für 2015);
Hinweis: BIP ist ohne Überweisungen aus dem Ausland!

Landeswährung:

Lek (ALL), 1 Euro entspricht ca. 140 Lek (Stand 2015).

Stromversorgung:

220V/ 50Hz; noch teils instabile Versorgung, mit Stromausfällen besonders in den heißen Sommermonaten; europäische ("normale") Steckdosen, aber meist kein Schuko.

Telefonische Landesvorwahl:

+355

Quellen: CIA-Factbook, Weltbank, gtai, u.a.